Harry Potter Marauders Time

Eine Ära beginnt
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die neuesten Themen
» Die Clans und die Rudel suchen euch (Schatten auf der Jagd)
So Aug 14, 2016 9:57 pm von Agash

» Warrior Cats - RPG Forum
So Jul 24, 2016 4:58 pm von Gast

» Gewächshäuser
Do Jul 21, 2016 8:03 pm von Agash

» Pandora Blackwood (uf)
Mi Jul 20, 2016 9:26 pm von Arya Styles

» Horace Slughorn ~ unfertig
Mo Jul 18, 2016 10:09 pm von Myrtille

» Caithlyn Preston
Mo Jul 18, 2016 7:16 pm von Moony

» Sirius Black
Mo Jul 18, 2016 5:25 pm von Myrtille

» Halin Ross - uf
So Jul 17, 2016 11:01 pm von Halin

» Esssensalphabet
So Jul 17, 2016 5:44 pm von Moony

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Hauspunkte

Gryffindor: 210 Slytherin: 200 Ravenclaw: 200 Hufflepuff: 200
Wetter

Laufender Unterricht: Kräuterkunde Jahreszeit: Sommer Tageszeit: Mittag Temperatur: 24° im Schatten ~ Rund um Hogwarts herum ist es gerade mollig warm. Die verschiedenen magischen Wesen sind öfters im verbotenen Wald unterwegs und die Eulen lassen sich zu öfteren Rundflügen herab. Es ist geradezu die perfekte Zeit um sich in den Pausen am schwarzen See niederzulassen und einfach mal ein bisschen zu dösen. Doch bevorzugt wird wohl eher der Schatten, da die Sonne schon fast stechend werden kann. In den Unterrichtsräumen wird es von Zeit zu Zeit ziemlich stickig, weshalb die Lehrer nun auch schon immer die Fenster für die Schüler öffnen. Doch sonst kann man die sonnigen Tage voll genießen.

Austausch | 
 

 Gryffindor Gemeinschaftsraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Sa Jun 11, 2016 12:06 pm



Der Gryffindor Gemeinschaftsraum

Der Gemeinschaftsraum der Gryffindors befindet sich im Treppenhaus. Das bewachende Portrait der fetten Damen erwartet stets das entsprechende Passwort, das man von den Vertrauensschülern bekommen kann, bevor die Person erlaubt ist den Raum zu betreten.
Innen drinnen kann man man schnell bemerken wie gemütlich eingeräumt der Raum ist. Überall stehen weiche rote Sessel, wobei man anmerken muss, dass die Farbe Rot nicht selten in dem Gemeinschaftsraum der Gryffindors vorkommt. In der Nähe der großen Fenstern ist ein kleiner Kamin eingebaut, in welchem seltsamer Weise immer ein kleines warmes Feuer knistert. Vor dem Kamin kann man sich auf eine große rote Couch legen, die in den Kalten Winter Monaten oft besetzt ist.
Auf der linken Seite des Raumes leiten zwei holz Treppen zu einem der beiden Schlafsälen, das eine ist das der Mädchen und das auf der gegenüber liegenden Seite ist das von den Jungen. Sonst findet man noch eine riesige schwarze Pinnwand unten in dem Raum, auf welcher jedes Jahr der neue Stundenplan und wichtige Botschaften von den Gryffindor Schüler hängen können.
Der Boden des Raumes ist ein helles Holz und die Wände tragen eine weiß gelbliche Farbe.
Ebenfalls währe das Wappen Tier des Hauses anzumerken, Der Löwe, da dieses Wappen oft in dem Geminschaftsraum vorkommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Arya Styles
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.06.16
Alter : 16
Ort : Bei meinem Geliebten Moony <3

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Mo Jul 04, 2016 9:29 pm


James Potter


( First Post )

Die Augen des Jungen flatterten leicht als er aus seinem traumlosen  Schlaf erwachte.
Stöhnend kämpfte sich James Potter hoch und strich sich durch sein zerzaustes Haar während er sich blinzelnd in dem großen ungewohnten Schlafsaal umsah. Die bereits schlechtere Sicht von dem neuernannten Gryffindor war durch seinen tiefen Schlaf verschwommen und er konnte nur mit Schwierigkeit die Umrisse anderer ausmachen. Die Gryffindor Schüler waren alle bereits dabei sich für den heutigen Schultag fertig zu machen und sie strömten in Massen aus dem Gemütlichen Raum. James sprang missmutig aus seinem warmen Bett und lief in das Badezimmer um sich wenigstens ein wenig aufzufrischen bevor er aus dem Saal rasen musste um zu seinem ersten Schultag nicht zu spät zukommen, auch wenn dies nicht das wichtigste für den jungen Potter war.
Nach dem er mit seiner normalen Hygiene Routine fertig war und sein wildes Haar allmählich gezäumt  hatte, auch wenn es ihm wiedermal einen Kam gekostet hatte, zog er sich schnell in seine Gryffindor Kleidung um und hängte sich den langen Mantel um seine Schultern. Ohne Acht griff der Junge nach einigen Bücher, ohne natürlich zu wissen ob er diese bestimmten Bücher brauchen würde oder nicht, und wollte sich gerade in den Gemeinschaftsraum begeben als er ein Geräusch hinter sich bemerkte. Verwundert drehte sich James um und entdeckte einen anderen Jungen, der anscheinend ebenfalls ein Erstklässler war. Der Gryffindor schaute die Treppe hinunter, wo sich noch die anderen Gryffindors befanden, und seufzte laut. Der junge Potter schmiss die Bücher auf sein Bett und lief über den knarrende Holzboden zu dem Bett des schlafenden Jungen. Leicht beugte er sich runter und klopfte dem Jungen auf den Kopf. >Hey, wach auf. Du schnarchst ja lauter als ein Troll< sagte James  laut genug, sodass der Junge aufwachen würde und musterte ihn.

 

 
reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Mi Jul 06, 2016 8:19 pm


Remus Lupin
   

[First Post]

Der Junge schreckte aus den Schlaf als etwas ihm am Kopf traf, und kurz darauf eine Stimme an sein Gehör drang. Grummelnd vergrub er sich tiefer in der warmen Bettdecke , wobei er sich diese fast bis über den Kopf zog. >Will noch nicht aufstehen< murmelte er verschlafen, während er noch nicht wirklich zu realisieren schien das er sich jetzt in Hogwarts befand. Gedanklich war der frischgebackene Gryffindor noch Zuhause, in seinen großen Zimmer bei all seinen vielen Büchern,und nicht in den kleinen Schlafsaal mit den drei anderen Jungs und den rot-gold gezierten Betten. Außerdem war es sein gutes Recht, so fand er, noch etwas zu schlafen, denn erst vor ca. drei Tagen war der letzte Vollmond gewesen. Die schwarzen Schattierungen unter seinen braunen Augen waren immer noch nicht ganz verschwunden, was wahrscheinlich auch nie geschehen würde. Doch trotzdem fühlte sich Remus nicht in der Lage jetzt aufzustehen was er am liebsten auch so sagen wollte. Aber irgendwas war anders, und so kam es, das Remus schnell merkte das dies nicht sein Bett war.
Er öffnete die hellbraunen Augen, schaute für einen kurzen Moment stumm in das Gesicht des anderen Jungen, bevor er sich augenreibend aufsetzte. Er hatte diesen Jungen schon einmal gesehen, genau, im Hogwarts Express am gestrigen Tag. Erinnerungen kamen wieder hoch, Erinnerungen darüber wie sich die beiden dunkelhaarigen Jungen, mit welchen er sich nun auch den Schlafsaal teilte, anscheinend köstlich amüsiert hatten während er nur stumm daneben gesessen hatte. Keiner hatte ihn wirklich Beachtung geschenkt, was Remus allerdings nur zu gerne billigte. Denn Aufmerksamkeit war das letzte was der Werwolf erregen wollte. Doch nun war es zu spät, denn einer der beiden Jungen schien sich von den anderen abgesagt zu haben um sich nun für seine anderen Genossen etwas Zeit zu nehmen. Es war Remus etwas peinlich, das er sich nicht mehr Recht an den Namen des Jungen erinnern konnte. Seinen Gedächtnis zu Folge war es irgendetwas mit Jake oder John gewesen. Nein,Remus Name war John, der Junge hieß anders.
>Ähh morgen< nuschelte Remus verlegen.


reden|denken|handeln|andere Menschen


Zuletzt von Moony am Sa Jul 09, 2016 9:14 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Arya Styles
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.06.16
Alter : 16
Ort : Bei meinem Geliebten Moony <3

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Fr Jul 08, 2016 9:54 pm


James Potter


James grinste schelmisch als er auf den veschlafenden Jungen runtersah. >Guten Morgen< Der Junge hatte gedacht, dass er der jenige seien würde der den ersten Schultag verschlief, jedoch war es jemand anderes und er kam James komischer Weise sehr bekannt vor. Nachdenklich verkräuselte sich die Stirn des Jungen während er den blassen Gryffindor genauer beobachtete. Als ob eine Lichtbirne in seinem Kopf aufleuchten würde, blitzten die Augen von James. Im Hogwarts Express hatte er eine zusammen gehockte Figur bemerkt, es war dieser Junge gewesen der ihn nun blinzelnd ansah. Der Atem steckte wie ein Klos in der Kehle von dem jungen Potter stecken als er das Aussehen seines gegenüber besser wahrnahm. Das blasse Gesicht des Jungen wurde von grässlichen Narben durchzogen, als ob etwas schreckliches mit scharfen Krallen sein Gesicht zerfetzt hätte. >Alter, was ist den mit deinem Gesicht passiert?< drückte James hervor, ohne darüber nachzudenken was für einen Effekt diese Aussage auf den Jungen haben könnte.


reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Sa Jul 09, 2016 10:33 am


Remus Lupin

Remus konnte es nicht verhindern, er zuckte zusammen als der Junge ihn ziemlich taktlos fragte was mit seinem Gesicht passiert war. Mit einen mal wurde ihn alles wieder schmerzlich vor Augen gerufen. Der Biss, das Blut, die Schmerzen. Unaufhörlich wurde Remus an alles erinnert. An die Dinge, die sein Leben auf solch eine brutale Weise einfach auf den Kopf gestellt hatten.
Genau solch eine Situationen war derer gleich, vor welcher Remus kurz bevor sein Weg ihn nach Hogwarts führte, solche Angst gehegt hatte. Denn er wusste nicht was man darauf antworten sollte.
Sollte er sein Geheimnis preisgeben?
Niemals.
Den Jungen einfach nur finster anstarren?
Würde ihn dumm aussehen lassen.
Ihn einfach ignorieren?
So wie der Junge aussah würde er dies nicht auf sich sitzen lassen.
Bis jetzt hatte es Remus nie für nötig gehalten sich auf solch eine Situation vorzubereiten.
>Ein... Unfall, ich möchte nicht darüber reden...< murmelte er schließlich nur, wobei er selber bemerken musste wie brüchig seine eigene Stimme auf einmal klang. Der Junge, Remus hatte sich immer noch nicht an seinen Namen erinnert, würde wohl nun denken das dieser 'Unfall' , wie Remus ihn nannte, ein sehr schlimmes Ereignis für den jungen Gryffindor gewesen war. Natürlich stimmte dies mehr oder weniger auch zu, doch Remus wollte trotzdem nicht als das Weichei dastehen, welches von einen einzigen Unfall so gebrochen zu sein schien. Doch auch dies stimmte mehr oder weniger zu, denn Remus war nach diesen 'Unfall' nicht mehr der selbe. Es hatte sich alles verändert, und die Leute in der Schule würden wohl nie mehr erfahren wie Remus früher gewesen war. Doch besser so, als das sie den alten, fröhlicheren Remus nachhingen und ihn deshalb verurteilten. Trotzdem fühlte er sich in der Gegenwart anderer, normaler Menschen bedrückend unwohl. Sie alle würden bald herausfinden das Remus anders war als die anderen Schüler und dann würden die Fragen kommen. Die Fragen über seine Abstammung, über seine Vergangenheit ,über sein Leben und,und, und. Doch wenn einer herausfand was genau in den blassen, unscheinbaren Jungen steckte, würden sie alle fliehen, protestieren und ihn verurteilen.
Bei diesen Gedanken war der Junge deutlich blasser in seinen ohnehin schon blassen Gesicht geworden. Trotzdem wollte er nicht in seinen Bett verweilen, setzte sich auf und begann ohne weiter Notiz von den anderen Jungen zu nehmen seine Klamotten zusammen zu suchen.
Anschließend ging er ins Bad, zog sich an, wusch sich und ging anderen wichtigen Aspekten der Körperhygiene nach.
Als diese Arbeit vollendet war, fuhr er damit fort sämtliche Bücher in seine Schultasche zu stopfen, wohl wissend das der Junge immer noch da war.


reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Arya Styles
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.06.16
Alter : 16
Ort : Bei meinem Geliebten Moony <3

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Sa Jul 09, 2016 5:25 pm


James Potter


Die sonst so gemütliche Atmosphäre in dem Schlafsaal der Jungen wurde durch eine unangenehme kalte Stimmung überzogen und James bemerkte erst nachdem was er gesagt hatte, wie taktlos es von ihm gewesen war, doch er konnte nur mit seinen Schultern über sich selbst zucken. >Ich finde sie sind echt cool, stehen dir< meinte er nur und sah dem Jungen hinterher. Der junge Potter schmiss sich auf sein Bett und entschied sich auf den blassen Jungen zu warten, da er nicht besonders Lust hatte jetzt schon zum Unterricht zugehen. Leicht gelangweilt starrte James hoch zu der Decke und hörte den Geräuschen zu die der fremde Junge veranstaltete während er sich fertig machte.  Nach einer kurzen Weile beobachtete James wie der andere Junge aus dem Badezimmer wieder erschien und drang mit einem großen Satz vom Bett. >Ich bin übrigens James; James Potter< stellte er sich und nickte dem Jungen zu bevor er sich zu der Tür des Schlafsaals begab. Dort blieb er stehen und drehte sich zurück zu der blassen Gestalt um dessen Name er immer noch nicht kannte. >Um ehrlich zu seien: Mir kann es ziemlich egal sein ob ich zu spät zu unserer ersten Unterrichtsstunde komme oder nicht, aber du sieht aus wie jemand der viel wert auf solche Pünktlichkeit gibt< scherzte James belustigt und strich sich durch sein zerzaustes Haar. >Dies ist natürlich nicht böse gemeint< fügte er schnell hinzu, falls er die Gefühle seines anderen verletzt hatte. Ein komisches Gefühl machte sich in James Potter breit, dieser Junger hatte etwas anderes an sich und dies ließ die Interesse in dem Gryffindor wachsen.
>Kommst du?<

 

 
reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Sa Jul 09, 2016 6:08 pm


Remus Lupin

Er war gerade fertig mit den zusammenpacken seiner Sachen, als der andere Junge, er stellte sich als James Potter vor, sich zur Zimmertür begab und dort stehen blieb, anscheinend um auf Remus zu warten. Die Bemerkung das ihm die Narben standen, war Remus allerdings nicht entgangen. Jedoch wusste er nicht Recht was genau er von dieser Bemerkung halten sollte. Geschmeichelt fühlte er sich nicht, doch auch nicht verletzt, weshalb er die Bemerkung nur mit einen matten lächeln hinnahm.
Schließlich folgte Remus den anderen Jungen zur Zimmertür, hielt sich die Hand vor den Mund um ein gähnen zu verhindern und drückte dann die Tür auf. >Nun ja, ich möchte schon nicht zu spät kommen< erklärte er schnell, jedoch etwas offener und zuversichtlicher als zuvor. James schien ganz nett zu sein, doch sein Geheimnis würde Remus trotzdem niemanden offenbaren. Niemals, da war er sich sicher.
>Mein Name ist übrigens Remus. Remus John Lupin< erklärte er noch während die beiden Jungen zusammen die Treppe hinuntergingen.
Unten angekommen hatte Remus zum ersten mal wirklich die Chance nicht völlig übermüdet den Gemeinschaftsraum zu mustern. So gut wie alles war mit rot und gold ausgekleidet und wirkte furchtbar einladend und gemütlich auf den Gryffindor. Ja, es war schon schön ein Gryffindor zu sein, denn die anderen Gemeinschaftsräume stellte er sich im Gegensatz zu diesen hier furchtbar ungemütlich vor.
Ein Blick auf die Uhr verriet, das es noch gar nicht mal so spät war, weshalb noch Zeit bestand den Gemeinschaftsraum genauer zu mustern. >Wie findest du es in Gryffindor?< fragte er seinen neuen Weggefährten freundlich.


reden|denken|handeln|andere Menschen



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Arya Styles
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.06.16
Alter : 16
Ort : Bei meinem Geliebten Moony <3

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Sa Jul 09, 2016 9:32 pm


Arya Styles


[First Post]

Sanfte Sonnenstrahlen kitzelten die kleine Nase des jungen Mädchens, was ihre Augen leicht aufflattern ließ. Gähnend streckte sich Arya in ihrem gemütlichen Bett und wischte sich vorsichtig die langen Haare aus ihrem Gesicht. >Dad?< hauchte sie verwundert als ihre Augen durch den fremden Raum wanderten in dem sie sich befand. Wo bin ich nur? Panik verbreitete sich in dem zierlichen Körper der Zauberin, jedoch verflog dieses Gefühl so schnell wie es gekommen war. Auf der linken Seite des Raumes stach das Gryffindor Wappen Arya ins Auge und erleichtert atmete das Mädchen wieder auf. Richtig, Hogwarts. Vorsichtig schlüpfte sie aus ihrem Bett was viel zu groß für sie war, da sie wahrscheinlich, von ihrer Größe her, die kleinste Erstklässlerin ganz Hogwarts war. >Aua< zischte sie als ihre kleinen Füße hart auf dem festen Holzboden aufkamen und schnell schnappte Arya sich ihre Gryffindor Umkleidung und tappte in das Badezimmer der Mädchen. Keine andere ihrer Zimmergenossinnen waren mehr in ihrem Schlafsaal und die junge Gryffindor befürchtete das schlimmste: Sie hatte verschlafen. Hastig kämmte sie sich durch ihre endlos langen blonden Haare und ging anderen wichtigen Aspekten der Körperhygiene nach. Nachdem sie sich angezogen hatte, rannte sie durch den Raum um ihre Bücher ordentlich in ihre Schultasche zu legen und dann die Treppe des Gemeinschaftsraumes runter zu hasten. Ohne wirklich darauf zu achten was um sie herum passierte, prallte das kleine Mädchen plötzlich gegen eine harte Fläche (Unbekannter Schüler) und taumelte rückwärts, worauf sie durch die fehlende Körperkraft auf den harten Boden fiel. Ihre Taschen flog einige Meter von ihr entfernt zu Boden und ihre tausenden Bücher, wo von die meisten nicht Schulmaterial waren, flogen aus ihrer Tasche. Entschuldigend sah sie den viel älteren Schüler an und ordnete ihre Bücher wieder in ihre Tasche, doch eines ihrer Literatur Bücher fehlte. Mit zusammen gebissenen Zähnen schaute sich Arya schüchtern in dem Gemeinschaftsraum um, einige Schüler hatten ihre Tollpatschigkeit bemerkt und starrten sie an; Die Wangen der jungen Zauberin färbte sich leicht rot.


reden|denken|handeln|andere Menschen




James Potter



>Gut dich kennen zulernen, Remus< sagte James in einem freundlichen Ton und blieb neben dem blassen Jungen im Gemeinschaftsraum stehen. Wie zuvor war der Raum immer noch mit vielen Gryffindor Schülern gefüllt, die Uhr an der Wand verriet das es noch einige Zeit war bevor der Unterricht anfangen würde. Gedanken verloren sah sich James um, seine Augen wanderten über die verschiedenen Leute die sich vor ihm unterhielten und sich für den Unterricht vorbereiteten. Der junge Potter suchte jedoch nach einer bestimmten rothaarigen Schülerin, die er im Hogwarts Express für wenige Sekunden gesehen hatte und ebenfalls einige Wörter mit gesprochen hatte, als sie in ihre Häuser gekommen waren. Ich glaube sie hieß Lily. dachte er und wurde jedoch aus seinen Gedanken gerissen als Remus ihn eine Frage stellte. >Gryffindor ist das beste Haus in dem man seien kann. Wer möchte schließlich schon ein schleimiger Slytherin sein!< lachte James und grinste Remus schelmisch an.
>Außerdem ist Gryffindor das Haus das für seinen Mut bekannt ist und diese Eigenschaft hat viel Wert, für mich zu mindestens< fügte er hinzu und lief einige Schritte nach vorne zu einem großen roten Sessel, wo er sich zurück fallen ließ. Mit ausgebreiteten Arme schwenkte er seinen Kopf von Rechts nach Links bevor er seinen Blick wieder zu Remus richtete und ihm ein weiteres Lächeln schenkte.
>Und ich kann mir kaum vorstellen, dass die Gemeinschaftsräume der anderen Häuser so gemütlich sind< Eine plötzliche Bewegung ließ den jungen Potter innen halten und seinen Blick hinter Remus richten, wo ein junges blondes Mädchen (Arya) gegen einen älteren Schüler prallte. Kopf schüttelnd beobachtete er sie wie sie sich entschuldigte und ihre umgekippte Tasche wieder zusammen räumte, jedoch schaute sie sich verdutzt in dem Gemeinschaftsraum um. In diesem Moment bemerkte James ein blaues Buch, das direkt vor Remus Füßen lag und sah hoch zu dem Jungen.


reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   So Jul 10, 2016 10:01 am


Remus Lupin
   


Der Junge war James gefolgt, welcher schnell die Führung über die kleine Zwiergruppe, welche die Jungen bildeten übernommen hatte. Anscheinend war er leicht Dominant, doch das war nur eine Einschätzung von Remus selber, welche ganz und gar nicht der Wahrheit entsprechen musste. Er konnte James gut leiden und er hoffte das es andersherum auch so war. Denn obwohl Remus unter allen Umständen sein Geheimnis wahren wollte,war es doch praktisch Freunde zu haben denen man vertrauen kann. Außerdem schien James trotz seiner minderen Interesse an jeder Art von Unterricht ziemlich schlau zu sein. Denn aus seinen Erzählungen konnte Remus entnehmen das James sich anscheinend schon viele Gedanken darüber gemacht hatte welches Haus er von den vier Häusern Hogwarts bevorzugte.
>Ja schon, aber ich denke Ravenclaw ist auch nicht so schlecht< meinte er knapp, wobei seine Gedanken bei seiner eigenen Einteilung lagen. Der Hut hatte lange überlegt ob das seinige Haus Gryffindor, oder Ravenclaw sein würde, hatte ihn aber schließlich in das Haus des mächtigen Zauberers Godric Gryffindor gesteckt, auch wenn Remus nicht wusste warum. Wenn er sein eigenes Potenzial betrachtete, sah er nicht gerade einen besonders mutigen Menschen vor sich. Doch ebenfalls zweifelte Remus daran, das der Hut sich getäuscht hatte, denn aus allen Büchern über die ein Kapitel diesen mysteriösen sprechenden Hut gewidmet wurde, war hervorgegangen das der Hut sich nie irrte.
Er wurde abgelenkt als vor der Treppe die in den Schlafsaal der Mädchen führte ein unangenehmes Malheur passierte. Ein blondes Mädchen, Remus schätzte es als Erstklässlerin ein, prallte unsanft gegen einen älteren Jungen und verteilte kurz darauf den gesamten Inhalt ihrer Tasche auf den kompletten Fußboden. Remus tat dieses Mädchen schon etwas Leid. Er selber wäre am liebsten im Boden versunken,wäre er derjenige gewesen dem am ersten Schultag schon so ein Dilemma widerfuhr.
Zu seiner Überraschung landete ein dickes blaues Buch direkt vor seinen Füßen. Sofort beugte er sich hinunter, hob es auf und wischte den Staub von den ledernen Buchdeckel. Unsicher blickte er zu den Mädchen, dann zu James und dann wieder auf das Buch. Schließlich hielt er seine Furcht davor mit Fremden zu reden für Irrsinnig und ging auf das kleine blonde Mädchen, welches auf ihn eher wie eine sechsjährige wirkte, zu und hielt ihr das Buch entgegen. >Ist das dein Buch?< fragte er höflich.  

     

     
reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Arya Styles
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.06.16
Alter : 16
Ort : Bei meinem Geliebten Moony <3

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   So Jul 10, 2016 5:50 pm


Arya Styles


Eine sanfte Stimme riss Arya aus ihrem Gedankengang und ließ sie aufblicken. Ein Junge, dem sie vielleicht gerade mal bis zum Kinn kam, hielt ihr Buch das sie verzweifelt gesucht hatte und schüchtern strich das Mädchen sind eine Strähne hinter ihr Ohr. Ihr Augen wanderten über seine Blasse Haut, die ihn beinahe kränklich aussehen ließ und die Narben die sich über sein Gesicht wie Krallen zogen. Arya's Augen starrten den Jungen groß an, ein komisches Angst Gefühl breitete sich in ihrem Körper aus. Ein kleines schüchternes Lächeln spielte auf Arya's Lippen als sie dankend das blaue Buch entgegen nahm, wobei sich die Finger der zwei Schüler ausversehen zärtlich berührten, was sie leicht zusammen zucken ließ.
>Vielen Dank, dieses Buch gehört mir. Entschuldigung für den Umstand< meinte sie höflich und biss sich nervös auf ihre Unterlippe. Die Größe des Jungen war für die äußerst kleine Gryffindor einschüchternd und der Ausdruck des Jungen ließ sie beinahe einen Schritt zurück treten, aber sie stoppte sich da sie nicht unhöflich seien wollte. Hinter dem Jungen begannen die restlichen Schüler, die sich in dem Gemeinschaftsraum befanden, aus dem Raum zu fließen und mit einem hastigen Blick auf die Uhr erkannte Arya das der Unterricht bald beginnen würde und für sie war Pünktlichkeit unheimlich wichtig. >Noch einmal.. vielen Dank, u-uhm ich denke wir werden uns im Unterricht wieder sehen..< murmelte die Gryffindor und eilte an dem Jungen und seinem Freund vorbei. Stockartig blieb sie an dem Ausgang stehen und drehte sich noch einmal zu dem blassen Jungen um. >Mein Name ist übrigens Arya. Arya Rose Styles< fügte sie aus Höflichkeit hinzu und trat aus dem Raum, um dem Rest der Erstklässler zu der ersten Stunde zu folgen.


reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   So Jul 10, 2016 6:30 pm


Remus Lupin

Der Junge blinzelte das Mädchen an. Es wirkte schüchtern, nein, sogar ängstlich. Er schluckte. Für ihn war sein vernarbtes Gesicht schon eine Selbstverständlichkeit geworden, doch für andere war es eine großes Makel in den blassen Gesicht des Jungen. Mit diesen Narben fiel er sofort und überall auf, konnte nicht verhindern das man ihn angaffte oder vor ihn zurückschreckte. Am liebsten hätte er diese langen hellen Kratzer einfach aus seinen Gesicht gehext , doch das war es ja gerade. Die Narben gingen nicht weg. Sie würden nie weggehen und auf ewig ein bestimmtes Merkmal in den Gesicht des Jungen bleiben. Jeder Außenstehende würde ihn an diesen Wunden wiedererkennen, doch genau das wollte Remus ja nicht. Er wollte nicht wiedererkannt werden. Er wollte nicht im Mittelpunkt stehen und er wollte nicht derjenige sein über den jeder hinter seinen Rücken flüsterte.
Als das Mädchen verschwand, jedoch nicht bevor sie sich als Arya Rose Styles vorgestellt hatte, wand Remus sich wieder James zu. Sein Gesicht wirkte nun schon etwas missgelaunter als zuvor, doch innerlich freute er sich auf die erste Unterrichtsstunde. Nach dem Stundenplan hatten sie zu allererst Kräuterkunde. Ob Remus dieses Fach mochte oder nicht, war sogar ihm selber noch unklar. Doch er nahm es gerne hin. Jedoch lenkte sein knurrender Magen den Jungen ab, aber Zeit zum essen blieb nicht mehr.
>Lass uns gehen< meinte er knapp an James gewandt und steuerte zielsicher auf das Portraitloch zu hinaus auf den Gang. Arya war nirgendwo mehr zu sehen.

--> Gewächshäuser


reden|denken|handeln|andere Menschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Myrtille
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 12.06.16

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   So Jul 10, 2016 6:50 pm

Sirius Black


Dem Jungen entfuhr ein Stöhnen, als die Sonnenstrahlen das Gesicht des Jungen kitzelten und ihn aus seinem erholsamen Schlaf riss. Er blieb noch für einige Minuten liegen, wand sich, um diesen Strahlen zu entkommen und für einige Sekunden noch weiterdösen zu können. Doch dies wurde ihm verwehrt. Stattdessen fiel dem Jungen ein, dass er nun aufstehen musste und sich bereit machen sollte. Mühselig und mit geschlossenen Augen hievte er überwand er sich schließlich und richtete sich auf. Mit seiner rechten Hand rieb er sich schlaftrunken über die Augen, bevor er diese aufriß und gleich zu fluchen begann. Verdammt!
Hastig griff er nach seinem Gewand und seiner Krawatte, doch dort wo diese eigentlich sein sollten, war nichts. Rein gar nichts. Noch mehr Flüche verliessen den Mund des schönen Jungen, ehe er seine Decke durchwühlte und sich auf den kalten Boden kniete. Erleichtert griff er nach seiner gelb roten Krawatte und seinem Gewand, eines davon am Boden, der andere unter seinem Kissen. Hastig streifte er sich die Krawatte über, richtete sein zerknittertes weißes Hemd, ehe er in seinen schwarzen Pullover schlüpfte und die Krawatte band.
Dabei erkannte er aus seinen Augenwinkeln einen dürren Jungen mit einer Narbe im Gesicht. Schnell hastete Sirius Black auf diesen zu und hielt ihn an der Schulter fest. Hast du es denn nicht für nötig gehalten mich zu wecken? Forschend und leicht verärgert über ihn sah er diesen an. Dabei schürzte er unmerklich seine Lippen und ein Grinsen trat auf sein Gesicht. Er konnte ihm nicht länger böse sein, denn es war einfach zu amüsierend, weshalb er ihm spielerisch sowie auch freundschaftlich in die Seite knuffte, hoffend, dass er dies nicht allzu ernst nahm. Sirius wollte dem Jungen keine Angst einjagen, sondern eher veräppeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Halin
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 06.07.16
Alter : 17
Ort : Slytherin & Gryffindor

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   So Jul 10, 2016 11:37 pm

Lily Evans

Ich schloss die Tür hinter mir, als ich mit meinen Sachen aus dem Zimmer ging, in dem ich von nun an Leben würde. Fein säuberlich hing der Umhang an mir herunter, an welchem das Wappen des Hauses zu sehen war, in welches ich eingeteilt worden war: Gryffindor. Ich hatte die Wahl des sprechenden Gutes gut geheißen und fand es jetzt schon sehr schön hier. Zwar vermisste ich meine Familie ein wenig, doch ich war auch sehr froh, dass ich von ihnen weg war.
Ich schüttelte all die Gedanken an meine Familie von mir ab, schließlich sollte meine erste Unterrichtsstunde gut gelaunt von statten gehen! So trat ich die Treppen zum Gemeinschaftsraum hinunter und sah gerade noch wie ein paar Jungen diesen gerade verließen. Ich hatte sie im Zug kurz gesehen, aber nicht ihre Namen erfahren. Um ehrlich zu sein, ich hatte auch gar nicht nach diesen gefragt. Stattdessen war ich mit einer Art Tunnelblick an ihnen vorbei gezogen. Jetzt aber, da wir im selben Haus wohnten, fielen sie mir wieder auf und ich würde sie bestimmt noch sehr oft zu Gesicht bekommen.
Dann aber fiel mir auch wieder ein, dass ich zum Unterricht musste und schnell ging ich den gleichen Weg wie die Schüler vor mir.
---> Gewächshäuser

* Erwähnt: James, Remus
* Angesprochen: /
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 15
Ort : Überall da wo Arya ist

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Mo Jul 11, 2016 5:21 pm

Remus Lupin

Der Junge wollte gerade gehen, als jemand anderes ihn an der Schulter fasste um ihn aufzuhalten. Verwirrt starrte Remus den Neuankömmling an. Auch diesen kannte er bereits aus den Zug, doch auch dieser Name war Remus entfallen, weshalb er den anderen nur verwundert anstarrte. Ihn wecken? Remus hatte nicht daran gedacht noch jemand anderes seiner neuen Schlafsaalgenossen zu wecken. >Entschuldige< brachte er hervor und warf nebenbei James einen leicht hilfesuchenden Blick zu. Remus kannte diesen Jungen nicht, und dieser Junge kannte ihn nicht. Trotzdem schien er äußerst offen zu sein, grinste Remus an und knuffte ihn fast freundschaftlich in die Seite. Alles an diesen Jungen zeugte davon das er sich nicht davor fürchten würde die größten Streiche auszuhecken, welche die Schule je gesehen hatte.
Remus jedoch entfuhr nur ein flüchtiges lächeln während er sich die Stelle rieb, an welcher der fremde Junge ihn geknufft hatte. Doch nach einen weiteren Blick auf die Uhr war alle Unsicherheit vergessen. Sie hatten nur noch wenig Zeit und sollten sich somit auch besser beeilen so schnell wie möglich zu Kräuterkunde zu kommen.
>Wir sollten zum Unterricht gehen< meinte er knapp und machte sich dann ohne den anderen weitere Beachtung zu schenken auf den Weg. Denn auch wenn James und der andere Junge ihm eigentlich ziemlich sympathisch vorkamen, war er trotzdem zu schüchtern um jetzt schon nähere Freundschaften einzugehen. Außerdem war der Unterricht erstmal wichtiger.

--> Gewächshäuser
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hp-marauders-time.aktiv-forum.com
Myrtille
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 12.06.16

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   Do Jul 14, 2016 12:11 pm

Sirius Black


Sirius konnte nur mühselig ein Lachen unterdrücken, als sich ein verwirrter aber auch zugleich verwunderter Ausdruck auf dem Gesicht des Jungen ausbreitete. Er war sich sicher, dass er diesen im Hogwarts Express bereits gesehen hatte, doch da hatte er auch andere, komischere Typen kennengelernt. Nur vage konnte er sich noch an all die Gesichter erinnern, mit denen er damals gesprochen hatte, weshalb Sirius sich nicht gänzlich sicher war, dass er wirklich mit diesem Jungen gesprochen hatte.
Dabei zogen ihn die Narben des Jungen magisch an und es fiel ihm schwer seinen Blick von diese zu lösen. Somit bemerkte er den hilfesuchenden Blick, welcher der vernarbte Junge dem anderen Jungen, den Black nicht zu bemerken schien, warf und schließlich durch die Stimme des Jungen, dessen Name ihm immer noch unbekannt war, aufgeschreckt.
Er scheint wohlgemerkt ein Streber zu sein. , schoss ihm der Gedanke durch den Kopf. Gerade so konnte er ein genervtes Augenrollen verhindern, doch Sirius war sich bewusst, dass er besser nicht zu spät kommen sollte. Schnell richtete er noch seine Haare sowie Krawatte, streifte sich den Mantel über und hastete bereits den Anderen hinterher.

-----> Gewächshäuser
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agash
Erstklässler
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 15.06.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   So Jul 17, 2016 12:56 pm

Amon Stone
Der Vertrauensschüler erwachte langsam und stöhnte auf. Nicht so früh! Dachte er und erhob sich langsam. Seine Augen brannten ein wenig, er hatte zu wenig geschlafen. Er gähnte erhob sich in der Zeit und schlurfte zu seinem Koffer, da holte er ein paar Klamotten raus die er sich anzog um dann langsam runter in den Gemeinschaftsraum zu trödeln.
Er nahm seine Tasche vom Boden hoch die er gestern einfach hatte neben den Kamien stehen lassen und schlurfte los. Er sah auf seinen Stundenplan und musste grinsen, die ersten beiden Stunden hatte er frei. Er grinste noch breiter und ging raus aufs Gelände. Er wollte noch ein wenig üben. Das einzige was ihn Spaß machte. Ein wenig Yoga und Karate.
---->Gelände
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gryffindor Gemeinschaftsraum   

Nach oben Nach unten
 
Gryffindor Gemeinschaftsraum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gryffindor-Gemeinschaftsraum
» Slytherin-Gemeinschaftsraum
» Gemeinschaftsraum
» "Cat Potter" Sprechender Hut: "Hmm... GRYFFINDOR!!"
» Eine neue für Gryffindor :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter Marauders Time :: Bereich des Haupt RPGs :: Hogwarts-
Gehe zu: